All die Jahre unser Weihnachtsessen

#1 von weihnachtsmann , 24.05.2016 01:21

Nun ein Gänsebraten war es nicht, es gab Kartoffeln mit Rotkohl und Hähnchen sowie einer tollen Soße.
Nun das Geld hatten wir nicht für einen Gänsebraten, das war unserem Vater zu teuer oder aber er konnte keinen Gänsebraten zubereiten.
das Hähnchen wurde geteilt in Flügel, Keulen, Rücken, Brust, Hals und Hinterteil.
Mein Vater hat das Hähnchen immer angebraten und dann mit Wasser aufgefüllt und durch gekocht.
Durch das anbraten gab es immer eine tolle Soße , das Fleisch konnte man vom Knochen ablutschen einfach lecker.


 
weihnachtsmann
Beiträge: 1.061
Punkte: 495
Registriert am: 21.05.2016


RE: All die Jahre unser Weihnachtsessen

#2 von Lilly61 , 25.12.2016 09:48

wir gehen wie all die jahre essen.


willkommen auf meinen profil und ich freue mich über gästebucheinträge.
Ich bin Lilly61 von Jasbee und auf den Bilder das sind unsere Haustiere


 
Lilly61
Beiträge: 890
Punkte: 720
Registriert am: 19.10.2016


RE: All die Jahre unser Weihnachtsessen

#3 von weihnachtsmann , 25.12.2016 16:17

ich hab heute mir eine Gänsepfanne vom Edeka zubereitet dazu Apfelrotkohl vom Eismann und Kartoffelpüree von Pfanni, hab ich aber in 2 Portionen geteilt also Mittags und Heute Abend nochmal


Frohe Weihnachten allen


 
weihnachtsmann
Beiträge: 1.061
Punkte: 495
Registriert am: 21.05.2016


RE: All die Jahre unser Weihnachtsessen

#4 von Lilly61 , 26.12.2016 17:38

Ich hatte heute Brasi-Braten nur nicht selbst eingelegt. Ausnahmsweise mal beim schröder bestellt. sonst kaufe ich mir das Gewürz und lege ihn selber ein


willkommen auf meinen profil und ich freue mich über gästebucheinträge.
Ich bin Lilly61 von Jasbee und auf den Bilder das sind unsere Haustiere


 
Lilly61
Beiträge: 890
Punkte: 720
Registriert am: 19.10.2016


   

Adventskaffee

Der Weihnachtsmann

Homepage

disconnected Elfer-Rat inkl. Weihnachtsmann Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen