ein Wunsch mit Konsequenzen

#1 von weihnachtsmann , 31.10.2016 03:13

Mit dem Motorroller komm ich daher
Und der Rucksack ist ziemlich schwer
Neugierig mögt ihr sein
Aber ich verwehre euch den Blick hinein

Ich fahre los
Und das Interesse ist Groß
Sie fahren mir hinterher
Die Verfolgung bei 25 KMH fällt nicht schwer

Am Rewe angekommen
hab ich den Rucksack von den Schultern genommen
jetzt kommt der große Augenblick
es gibt kein zurück

Ich öffne den Sack und greife hinein
Mittlerweile guckt der Tross zu, ich bin nicht allein
Die Gaffer halten es vor Spannung nicht aus
Einige waren nervlich am Ende und gingen wieder nach Haus

Ein Aufschrei : Was hat er da in der Hand
Ich drehte mich um und sagte Flaschenpfand
Das ist doch der Mühe nicht Wert
Macht endlich kehrt

Enttäuscht fuhr der Tross nach Haus
Und nun holte ich die Wunschliste raus
Ach Du Schreck
Jetzt hab ich die Liste verwechselt, so ein Dreck

Ich bin völlig durch den Wind
Ich hab einen Zettel von einem Kind
Dieser Zettel hebt sich ab von der Masse
Es macht Klick die Mutter arbeitet an der Kasse

Ich fragte ihr: wollen wir ?
Verdutzt sah sie mich an und sagte Sie sind nicht der Typ Mann
Ich gab ihr den Zettel und sagte das Kind sollte nicht alleine bleiben
Also lassen sie es uns miteinander treiben.

Es war intensiv und kurz,
denn ich hinterlies einen Furz
Angewiedert wendete sie sich ab
Und brüllte mich an „ Hau ab!!!!“

Ich wollte den Wunsch erfüllen, wofür ?
Die Mutter warf mich raus und ich stand nun vor der Tür
ein fröhliches HOHOHO, bringt es auch nicht mehr
Tja, als Weihnachtsmann hat man es schwer

©31.10.2016 peter myrach


Frohe Weihnachten allen


 
weihnachtsmann
Beiträge: 1.045
Punkte: 395
Registriert am: 21.05.2016

zuletzt bearbeitet 31.10.2016 | Top

   

Meine eigenen Gedichte

Der Weihnachtsmann

Homepage

disconnected Elfer-Rat inkl. Weihnachtsmann Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen